Online Terminvereinbarung

Terminreservierung Beratung Wiederaufbauhilfe

Um die Bürger*innen bei der Antragstellung zu unterstützen, hat der Rheinisch-Bergische Kreis ab Montag, 20. September, eine Beratungsstelle im Leichlinger Rathaus eingerichtet. Nach vorheriger Terminvereinbarung können hier Antragstellende Rat einholen. Das Beratungsangebot vor Ort wird erst mal bis zum 5. November angeboten.

Terminreservierung in der Unteren Bauaufsichtsbehörde

Termine sind jeweils nur 4 Wochen im Voraus verfügbar. Bitte beachten Sie die vollständige Eingabe der abgefragten Daten, damit wir Ihr Anliegen optimal vorbereiten und betreuen können. In der Bestätigungsmail, die Sie bei einer Terminreservierung erhalten, finden Sie einen Mailbutton, unter dem Sie weitere Unterlagen, z.B. Grundrisse, Lagepläne etc. vorab an die zuständige Sachbearbeitung schicken können.

Terminreservierung im Bürgerbüro

Termine sind jeweils nur 8 Wochen im Voraus und nur für Leichlinger Bürger*innen verfügbar. Es werden nur die Anliegen in der Zahl bearbeitet, die über die Terminvereinbarung angegeben sind. Der Terminplan wird in den Morgenstunden täglich aktualisiert und abgesagte Termine wieder freigegeben. Wenn Sie zeitlich flexibel sind und ein dringendes Anliegen haben, kann es daher lohnen, früh morgens einen Blick in die Online-Terminvereinbarung zu werfen. Bitte seien Sie zur Vermeidung von Ansammlungen vor dem Rathaus frühestens 15 Minuten vor Ihrem gebuchten Termin an der Rathaustür!

Um die Abstandseinhaltung beim Warten vor dem Rathaus zu erleichtern, gibt es die Möglichkeit, den Aufruf der eigenen Wartenummer bequem auf dem Smartphone mitzuverfolgen. Dafür muss am Tag des Termins einfach der bei der Online-Terminvereinbarung erhaltene QR-Code gescannt oder der mitgesandte Link angeklickt werden. Natürlich können Termin und Wartenummer auch weiterhin ausgedruckt werden.

Suche starten