News-Detailansicht

Zugang zu Rathaus, Verwaltungsnebenstelle und Bürgerbüro nur mit 3G-Nachweis

|   Pressemitteilungen

Ab dem 24.11. gilt die 3G-Regel für den Zugang zum Rathaus und Bürgerbüro sowie der Verwaltungsnebenstelle Am Schulbusch. Der Nachweis über den eigenen 3G-Status ist bei Betreten des Gebäudes an der Infotheke oder dem/der zuständigen Sachbearbeiter*in vorzulegen. Immunisierte müssen also einen Nachweis über ihre Impfung oder Genesung mit sich führen, Nicht-Immunisierte benötigen einen höchstens 24 Stunden alten negativen Antigen-Schnelltest- oder einen höchstens 48 Stunden alten negativen PCR-Test-Nachweis.

Für den Zugang zur Bücherei gilt die 2G-Regel, es haben also nur Immunisierte Zutritt, die einen Nachweis über ihre Immunisierung (Impfung oder Genesung) mit sich führen.

Suche starten